Was ist Swinging and Grounding?

Wir haben eine ganze Reihe von Schwungübungen. Warum?
 
Schwung bedeutet Rhythmus. Und Rhythmus bedeutet lauschen. Es bedeutet dass der Übende seinen eigenen Rhythmus erlauscht. Und dieses Lauschen wiederholt er immer auf die selbe, aufmerksame, meditative Weise. Jeder neue Schwung stellt die selbe Frage an den Übenden: Wie kannst Du in dieser Bewegung noch besser entspannen, wie kannst Du noch besser die Struktur halten.

Früher waren rhythmische Bewegung ganz eng mit dem Alltag verbunden. Heute ist fast alles rhythmische von Maschinen übernommen. Wo früher ganze Scharen mit der Sense über das Feld gingen sitzt heute ein Mann am Lenkrad. So fehlt uns diese Bewegungsschulung, Bewegungsoptimierung im Alltag. 
In unseren Swinging and Grounding holen wir uns dieses Element zurück, das die Bewegungen des eigenen Körpers rund feilt, glatt und schön macht wie einen Kieselstein in der Brandung.
 

Offene Workshops

Startseminar neue Ausbildung Tai Chi Basis 09
Beginn: 2020-06-26 08:00
Ort: Seminarhaus Kuckucksnest