Sylke Känner

Mit Mitte zwanzig kam ich das erste mal über einen Freund mit Tai Chi und Meditation in Kontakt. Durch diese – für mich bis dahin ungewohnte – Art und Weise in Kontakt mit Stille und Langsamkeit zu sein, habe ich das erste Mal bemerkt, wie wenig Ruhe und Gelassenheit ich in mir und in meinem Leben hatte.

Seitdem beschäftige ich mich immer wieder neu mit Fragen danach, wie Körpererfahrung und seelisches Wohlbefinden zusammenwirken, wie Menschen zu innerem Frieden und Glück finden können, und wie auch in belastenden Situationen innere Balance gefunden werden kann. Es waren meine eigenen Umbruchsituationen im Leben, die mich am meisten bereichert haben, die meine Tai Chi- und Meditationspraxis haben wachsen lassen, und die meinen Wunsch genährt haben, meine Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Seit 2009, nach meinem Umzug von Bielefeld nach Hamburg, hat es mich intuitiv zu Daniel in den Unterricht gezogen. Seitdem sind Daniel und sein Übungsweg des Tai Chi Spielens für mich sehr wichtige Begleiter in meinem Leben geworden: Das Lachen, die Stille, Entdeckerfreude und Genießen, Durchlässigkeit im Körper und Geist, Herzensverbindung, Vertrauen und Mut - und vor allem all das, was ich in mir und mit anderen über Begegnung und Kontakt lernen kann.

Mittlerweile unterrichte ich selbst als Kurs- und Ausbildungslehrerin an Daniels Schule, bin Assistentin in Ausbildungen und zu Daniels Meisterklassen eingeladen. Seit 2018 bin ich als selbstständige Tai Chi-Lehrerin und Trainerin für Achtsamkeit, Selbstmitgefühl und Stressbewältigung (MBSR, MBCL) in Hamburg und Umgebung tätig. 

Profil: 
Diplom-Pädagogin, Jg. 1970, zwei erwachsene Kinder, MBSR- und MBCL-Lehrerin, Tai Chi-Lehrerin, Coach, langjährige Erfahrung als Fach- und Führungskraft an Hochschulen, im Bildungs- und Sozialwesen


:
Adresse:

Niedersachsenstraße 3
21244 Buchholz in der Nordheide
Deutschland

Kontakt Daten:

Telefon: 0176 70 65 45 76
E-Mail: info@sylke-kaenner.de
Webseite: https://www.sylke-kaenner.de

Bundesland: Hamburg