Kopfzeile

257

Informationen Tai Chi Ausbildung Vertiefung 07

Von Juni 2017 bis Jan 2019 findet wieder eine Tai Chi Ausbildung Vertiefung mit Daniel Grolle und Gudrun Geibig  statt. Diese Ausbildung ist geeignet für Alle, die bereits an einer Tai Chi Ausbildung Basis teilgenommen haben. Unter besonderen Bedingungen können auch Vorerfahrungen aus anderen Ausbildungen oder aus wöchentlichem Unterricht als Voraussetzung anerkannt werden. Sie richtet sich ganz besonders an Teilnehmer, die die Fähigkeit erwerben wollen, Tai Chi als LehrerIn an Andere weiterzugeben. 
 
Die Ausbildung setzt voraus, dass Du die Tai Chi Form und Swinging and grounding auf dem Niveau der Basisausbildung sicher mitspielen kannst. In der Ausbildung Tai Chi Vertiefung beschäftigen wir uns auf sehr feine  Weise mit einzelnen Tai Chi Geheimnissen und nehmen uns viel Zeit für das Spüren und Erforschen der inneren Wege.
 
Das Modul 07 und Modul 08 wird von Gudrun Geibig geleitet und beinhaltet eine Einweisung in das Kurskonzept "Tai Chi Spielen nach Daniel Grolle".  Dieses Kurskonzept für Tai Chi Anfänger wurde durch die ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) zertifiziert. Die Kurse werden dadurch von den Krankenkassen bezuschusst. In diesen beiden Modulen erfährst Du auch wie Du Dich selbst als Kursleiter von der ZPP zeritifizieren lassen kannst, was Du tun musst um das Zertifikat des Taijiquan & Qigong Netzwerkes zu bekommen und welche Vorteile das hat, und was Du als Tai Chi LererIn über Steuer und Sozialversicherung wissen solltest.
 
 
Unterrichtsleitung
Daniel Grolle und Gudrun Geibig.
Beide sind vom Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V. als Ausbilder zertifiziert.
Die Ausbildung wird durch ein Team von Assistenten begleitet. 
  
Inhalte der Tai Chi Ausbildung Vertiefung
 
Modul 01 Verantwortung für das eigene Üben übernehmen
Modul 02 Qi Wecken
Modul 03 Peng/Anformung
Modul 04 Push Hand Einführung
Modul 05 Lü/Yin Achse
Modul 06 An - die Welle
Modul 07 Didaktik und Gruppendynamik - einen Anfängerkurs organisieren und leiten
Modul 08 Didaktik und Gruppendynamik - Lehrer-Qi entwickeln
Modul 09 Bedingungen schaffen
Modul 10 Durch die Füße atmen
  
Zeiten und Kursorte
Die Ausbildung beginnt am 23. Juni 2017 und endet am 20. Januar 2019  und umfasst 10 Module
(8  Wochenenden und 1 Doppelmodul von 6 Tagen) mit insgesamt 220 Zeitstunden Unterricht. 
 
Die Wochenenden werden in der Tai Chi Schule Hamburg stattfinden. Für das Doppelmodul haben wir den Lärchenhof in der Nähe von Bremen reserviert.
Die Wochenenden beginnen Freitags um 8:00 Uhr und enden Sonntags um 13:00 Uhr.
  
Termine
01. Modul        23.06. - 25.06 2017   Leitung Daniel Grolle
02. Modul        15.09. - 17.09.2017   Leitung Daniel Grolle 
03. Modul        03.11. - 05.11.2017   Leitung Daniel Grolle 
04. Modul        19.01. - 21.01.2018   Leitung Daniel Grolle
05.+ 06. Modul   03.04. - 08.04.2018   Leitung Daniel Grolle
07. Modul        15.06. - 17.06.2018   Leitung Gudrun Geibig mit einer Einweisung in das ZPP-Konzept "Spielerisch zu Ruhe und Entspannung finden".
08. Modul        24.08. - 26.08.2018   Leitung Gudrun Geibig 
09. Modul        02.11. - 04.11.2018   Leitung Daniel Grolle
10. Modul        18.01. - 20.01.2019   Leitung Daniel Grolle
 
Ausbildungskosten
Die Gebühr für die Ausbildung beträgt 3000 €. 
300,-€ für das Startseminar ist sofort bei Anmeldung fällig. Die restliche Summe wird per Lastschrift in 18 Raten (August 2017 - Janunar 2019) von jeweils 150 € monatlich geleistet.
Kosten für Übernachtung und Verpflegung werden in jedem Modul einzeln abgerechnet und sind nicht im Preis der Ausbildung enthalten.
 

Unterrichtsmaterial

 
Im Preis enthalten ist der Zugang zu unserem passwortgeschützten Ausbildungs-Intranet.
Dort findest  Du zu jedem Modul alle Übungen mit Texten und kurzen, aussagekräftigen Filmen zum Vor- und Nachbereiten.  Im Preis enthalten ist auch der Zugang zum Kurskonzept "Spielerisch zu Ruhe und Entspannung finden" mit Kurswiki für die Kursleiter und dem Handout für die Teilnehmer.
 
 
 
 
 
 
Zertifizierung
Die Ausbildung Tai Chi Vertiefung ist Bestandteil einer Tai Chi Lerher-Ausbildung und kann mit einer Prüfung und einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen werden. Die Ausbildung kann je nach eigener Zielsetzung durch ausbildungsergänzende Module erweitert werden (z.B. Anatomie, TCM, Push hands, Transferthemen). Vorkenntnisse aus anderen anerkannten Ausbildungen werden teilweise anerkannt.
Die Ausbildung wird vom Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V.  anerkannt. Die Ausbildung Tai Chi Vertiefung alleine reicht nicht für eine Zertifizierung durch die Berufsverbände. Informationen über alle Bausteine der Ausbildung und die Möglichkeit der Zertifizierung findest Du unter Ausbildungskonzept. Wir beraten Dich gerne individuell. 
 

 Anmeldung

Das erste Wochenende der Ausbildung (Startseminar) dient für Schüler wie Lehrer zur Klärung, ob eine Teilnahme an der Ausbildung sinnvoll ist. Dieses Seminar kann einzeln gebucht werden. Wenn Du den Ausbildungsplatz sicher buchen möchtest, kannst Du auch gleich die gesamte Ausbildung buchen. Es ist möglich nach dem ersten Modul (also bis Montag 26. Juni 2017) vom Vertrag zurück zu treten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen.  Wenn Du an einem Modul aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen kannst, besteht die Möglichkeit dieses Modul in einer späteren Ausbildung nachzuholen.
Ergänzend zu diesen Informationen gelten die AGB im Anmeldeformular.

jpanel suche

youtube

jpanel kalender

Jpanel

Kontakt

Tai Chi Schule Daniel Grolle
Eppendorferweg 64
D-20259 Hamburg

KONTAKTSEITE

Fancy Scroll Top