Kopfzeile

257

Teilnehmerstimmen Liebeskreis

Die Neugier, zu erfahren was ein Liebeskreis sein könnte und meine Bereitschaft mich mit mir zu beschäftigen, hat mich dazu bewogen an dem Liebeskreis-Seminar in Österreich teilzunehmen. Das Ergebnis und meine Erfahrung lässt sich in einem Wort ausdrücken:...magisch! Magisch, weil es etwas (positives) mit mir getan hat. Magisch, weil das Äußere dem Inneren folgte. Magisch, weil ein Teil meiner Muster veränderbar zu Tage traten. Magisch, weil alle ähnliche Erfahrungen machten. Magisch, weil es trotz aller Magie sehr bodenständig, nachvollziehbar und anwendbar war. Magisch, weil Daniel alle Bewegungen innerhalb des Seminars in Lernerfahrungen verwandeln konnte. und magisch, weil die Liebe zu mir selbst wachsen konnte. Trotz aller Skepsis im Vorfeld hat mich das Seminar so sehr überzeugt, dass ich ein zweites Mal daran teilnehmen werde. Ich freue mich darauf, weitere Kreise zu ziehen.

Liebe Grüße Achim

Lieber Daniel,

vielen Dank für Deine Nachricht und die links mit dem Material und den Bildern. In der Tat ist mir am Sonntag nach der Rückkehr vom Workshop folgendes passiert: Ich hatte bei meinen Eltern angerufen, einfach um zu hören, wie es ihnen geht und hatte - was relativ selten vorkommt - meinen Vater dran. Der hat mich nicht wie üblich sofort an meine Mutter weitergereicht, sondern nachgefragt, wie denn die letzten Wochen bei mir waren. Er wusste, dass ich arbeitsmäßig unterwegs war, und zwar für einen mehrwöchigen Versuch mit einer Testanlage in einem Werk eines Kunden. Es kommt manchmal vor, dass er bei sowas nachfragt, aber eher selten, und wenig detailliert. Nun aber hatte er offenkundig nach dem Kunden gegoogelt und wollte sogar den Aufbau der Testanlage erklärt bekommen. Ich war ziemlich überrascht und (und das ist ebenfalls erstaunlich!) einfach erfreut, anstatt wie sonst - sozusagen prophylaktisch - genervt und abwehrend zu sein in Erwartung seiner Ingenieurssprüche, und habe ihm dann über die Versuche berichtet. Außerdem fand mein Vater, dass sich meine Stimme "so positiv" anhört.

Was am Wochenende erarbeitet wurde, würde ich gerne vertiefen, durch weiteres Üben, aber auch durch ein Gespräch mit Dir. Mich hat unter anderem sehr berührt, wie Du Bezug zum 2. Weltkrieg genommen hast, da mir immer klarer wird, wie stark dieses Ereignis meine Familie bis heute prägt. Daher würde es mich freuen, wenn Du mir Rückmeldung geben könntest, ob das möglich ist bzw. falls ja, auch Termine nennen könntest.

Vielen Dank und liebe Grüße
Vera

jpanel suche

youtube

jpanel kalender

Jpanel

Kontakt

Tai Chi Schule Daniel Grolle
Eppendorferweg 64
D-20259 Hamburg

KONTAKTSEITE

Fancy Scroll Top