Kopfzeile

257

Führen und Folgen

pdf fuehren-und-folgen.pdf zum Download und ausdrucken

 

Ich möchte hier über ein paar spezielle Aspekte des gemeinsamen Übens schreiben. Ich werde mich auf das Üben zu zweit beschränken. Für das Üben in Gruppen findest du ein paar Grundgedanken im Vorspann meines Buches. Ebenso beschränke ich mich in diesem Text auf das Führen und spare das Folgen zunächst aus.
Wenn du die Tai Chi-Form nicht alleine läufst, ergibt sich immer ein Führen und Folgen. In der Regel gibt es dann einen Lehrer und einen Schüler. Der Lehrer führt und der Schüler folgt. Das klingt einfach. Ich habe die Erfahrung gemacht, das die beiden Rollen gut ausgefüllt sehr beglückend wirken können, schlecht ausgefüllt aber zu Mühe und Unwohlsein führen. Hier also ein paar meiner Beobachtungen zu diesem Thema.

Das Führen:
Dein Führen beginnt damit, dass du ein Gefühl für den Raum haben solltest. Hier gibt es drei Raumebenen zu beachten:

1. Gute Richtung
Spielt ihr in einem vertrauten Raum, achtest du darauf die gewohnte Himmelsrichtung einzuhalten, auch wenn ihr ein Stück mitten aus der Form heraus übt. Das macht es deinem Schüler leichter die gelernten Bewegungen in seine eigene Form zu übertragen. Jede ungewohnte Ausrichtung im Raum stiftet unnötig Verwirrung.

2. Guter Platz
Du achtest darauf, dass ihr im Laufe eurer Bewegungen nicht gegen Wände oder Möbel stoßt. Schüler haben oft die Neigung einen möglichst "bescheidenen" Platz einzunehmen.
ZB. fast ganz hinten an der Wand. Wenn ihr euch aber nach "Süden" d.h. nach hinten wendet, fehlt dem Schüler der Raum für den Schritt. Jedes neu positionieren im Verlauf der Form stört den Fluss der Meditation.

3. Gute Sicht
Du achtest darauf, dass du eine günstige Position zu deinem Schüler einnimmst. Für den Anfang der Tai Chi -Form nach Cheng Man Ching bis zum "An", ich nenne es “die Welle“, stehst du am besten etwas rechts vor deinem Schüler. So hat er dich bei allen
Körperdrehungen vor sich im Blick. Würdest du statt dessen genau vor ihm stehen, kann er anfangs deine Hände nicht sehen und wenn sich die Bewegung nach "Osten" oder links wendet, stehst du neben oder sogar hinter ihm und er muss seinen Kopf verdrehen um dich noch zu sehen.

jpanel suche

youtube

jpanel kalender

Jpanel

Kontakt

Tai Chi Schule Daniel Grolle
Eppendorferweg 64
D-20259 Hamburg

KONTAKTSEITE

Fancy Scroll Top