Häufige Fragen zu Ausbildungen

Wie viel kostet die Ausbildung und wie wird bezahlt?

Die drei großen Ausbildungsreihen kosten jeweils 3000 €. Das Startseminar zu jeder dieser Ausbildungen kann einzeln gebucht werden und kostet 300 €
Der restliche Betrag wird in 18 monatlichen Raten in Höhe von 150 € - 180 € pro Monat per SEPA-Lastschrift gezahlt .
Die ergänzenden Workshops kosten zwischen 180 € und 220 €. Transferseminare und Meisterklassen für ausgebildete Kursleiter kosten 300 € Die Ferienkurse 500 €. Die Gebühr wird jeweils einzeln und im voraus fällig. Sie bekommen bei der online-Anmldeung automatisch eine Rechnung.
Bitte informieren Sie sich auf dem Formular zur online-Anmeldung über die jeweilige Kursgebühr.

Ab welchem Grad darf ich unterrichten?

Nach persönlicher Absprache mit den Ausbildungsleitern. 

Wie geht es nach Abschluss der Ausbildung weiter?

Nach Abschluss der Ausbildung können Sie alle Seminare aus einer bereits gebuchten Ausbildungsreihe auch einzeln als Genießer buchen. Sie zahlen dann nur noch den halben Preis.
Für ausgebildete Lehrer gibt es ein vielfältiges Angebot an Fortbildungen:
  • Themenseminare zu ausgewählten Tai Chi und Qigong Themen.
  • Ergänzende Module aus dem Bereich Medizin, Didaktik, Unterrichtsgestaltung.
  • Transferseminare die Ihnen helfen die Tai Chi Prinzipien in den Lebensalltag zu integriere.
  • Waffenformen
  • Ferienseminare an schönen Orten.

Nach Absprache mit den Ausbildungsleitern können Sie sich auch als AssistenIn in einer Ausbildung mitmachen, die Sie bereits selbst durchlaufen haben.

Für seine engsten Schüler bietet Daniel Grolle 2-3 mal im Jahr  eine Meisterklasse an.

Gibt es Prüfungen und wie sehen diese aus?

Am Ende der Ausbildung Tai Chi Basis gibt es eine  Formprüfung  und eine Prüfung der wichtigen Definitionen.
Am Ende der Ausbildung Tai Chi Vertiefung gibt es eine Didaktik-Prüfung.
Während der Module gibt es immer wieder die Möglichkeit mit den Ausbildungsleitern persönlich zu üben. Sie erhalten dabei Feedback wie Sie am sinnvollsten weiterüben können.
Die Teilnehmer der Ausbildung geben sich immer wieder gegenseitig Intervision. 
In jedem Modul haben Sie auch die Möglichkeit zu einem kurzen Einzelgespräch mit den Ausbildungsleitern.
Die Gebühr für die Prüfungen sind in der Ausbildungsgebühr bereits enthalten. 

Was ist ein Startseminar?

Das erste Modul einer der drei großen Ausbildungsreihen ist ein Startseminar. Es kann einzeln gebucht werden. Im Startseminar können Sie die Lehrer und Assistente kennen lernen und erste Spürerfahrungen mit den Übungen machen. In diesen Modulen informieren wir Sie über den Aufbau der Ausbildung und Sie bekommen einen Eindruck über das spielerische Lernen in unseren Gruppen.

Was passiert, wenn ich ein Ausbildungsmodul verpasse?

Ausgefallene Module können sie in einer späteren Ausbildung mit dem gleichen Level nachholen. Der bereits gezahlte Betrag wird auf Ihrem Ausbildungskonto vermerkt.