Coaching mit Daniel Grolle

 

Über 30 Jahre innere Kampfkunst, Meditation und Forschung, an dem was wirkt. 

 

Oftmals ist eine einzelne Coaching Stunde ausreichend. Du kannst je nach Bedarf in unregelmäßigen Abständen neue Termine vereinbaren.
Du kannst aber auch wöchentliche Coaching Stunden vereinbaren. Coaching-Termine mit Daniel Grolle bitte individuell vereinbaren.

Preise: 170,- € (ermäßigt: 90,- €) für eine Stunde

Der Rücktritt ist bis 24 Stunden vor der vereinbarten Stunde kostenlos, danach ist die volle Summe zu zahlen. 

 

Bei näherem Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

 

Deine Frage - zehn Schritte - ein Weg...

  1. Was ist das Problem?

    Manchmal ist die Frage sehr einfach:
    • Ich bekomme zu wenig Geld für meinen Job.
    • Ich möchte mich trennen.
    • Ich habe eine bestimmte Krankheit.
    Manchmal ist die Frage viel schwieriger:
    • Ich fühle mich suchend.
    • Ich bin oft müde.
    • Ich weiß nicht was ich will.
  2. Finden Sie die Frage.

    • Es ist oft nicht so wichtig, wie richtig eine Überlegung zu Beginn ist.
    • Sie muss nur so klar sein, dass sie Gestalt gewinnen kann und damit Dynamik.
    • Sobald die Sache in Fluss ist, verändert sie sich ohnehin und Sie verändern sich mit.
  3. Machen Sie es einfach.
    • Ein Merkmal der meisten Verstrickungen ist die zu große Komplexität. Die macht unübersichtlich und unbeweglich.
    • Was einfach ist kann sich bewegen.
  4. Sie haben die Wahl.
    • In der Regel empfinden sich Menschen von äußeren Umständen gezwungen, sehen sich als Opfer von Umständen.
    • Entdecken Sie wo Sie in Ihrer Lebenssituation die Wahl haben zwischen einfachen Alternativen.
  5. Gehen Sie in den Kampf.
    • Wenn Sie die Alternativen erkannt haben, wählen Sie die bessere aus.
    • Der Vorteil dieses Wagnisses ist: Sie können gewinnen.
    • Ein weiterer Vorteil ist: Sie können verlieren.
    • Beides klärt Ihre Situation und schafft Befreiung.
  6. Finden Sie den Glauben.
    • Wenn Sie bemerken, dass Sie sich bewegen können und damit Ihr Leben, stehen Sie dazu. Seien Sie stolz darauf.
    • Entwickeln Sie den Glauben an sich selbst.
  7. Gehen Sie aus der Starre.
    • Wenn das Wasser in den Bergen schmilzt, beginnt es sich zu bewegen.
    • Es folgt den Kräften die auf das Wasser wirken und damit seiner Bestimmung.
  8. Gehen Sie vorwärts.
    • Das Wasser bewegt sich auf das Meer zu, vollkommen unabhängig davon ob es das Meer je erreicht.
    • Die einzige Bewegungsrichtung des Wassers ist vorwärts.
  9. Folgen Sie dem Weg.
    • Dem Wasser ist die Bestrebung zum Meer zu fließen wesenseigen.
    • Zugleich folgt das Wasser geduldig den Gegebenheiten.
    • Wenn der Weg versperrt ist sammelt es sich.
    • Wenn der Weg frei ist fließt es ohne einen Moment zu zögern.
  10. Nehmen Sie das Glück an.
    • Es ist leicht das Glück anzustreben.
    • Es ist nicht so schwer das Glück zu erreichen.
    • Es ist schwer das Glück auch anzunehmen.