Kopfzeile

257

Sylke Känner

Sylke Känner

Das Leben bietet viele Situationen, in denen wir kämpfen müssen oder sollten, in denenwir lieben und mit anderen Menschen umgehen oder uns verändern wollen. All das ist nicht einfach. Um das zu können, brauche ich ein gutes Ruhen in mir selbst, die Fähigkeit, mich selbst und mein Gegenüber zu spüren und in den Kontakt zu gehen. Nicht weggehen oder dagegen angehen, sondern spüren, loslassen und die Kraft, die auf mich zukommt, annehmen und produktiv wandeln.

Tai Chi ermöglicht mir genau das zu üben. Es ist eine Kunst des Kämpfens, Lebens und Liebens. Ein Weg in die Lebendigkeit und ins Glück - durch Entspannung, Erdung, Aufrichtung und Präsenz.

Neben meinem Hauptberuf als Diplom-Pädagogin ist Tai Chi für mich zur inspirierenden Lebenskraft geworden. Ich praktiziere seit vielen Jahren Tai Chi, habe bei Daniel Grolle eine Ausbildung zur Tai Chi -Kursleiterin durchlaufen und entwickle mein Tai Chi in Vertiefungs-Ausbildungen von Daniel Grolle weiter. Meine Leidenschaft sind Tai Chi-Transfer-Themen, wie z.B. Kontakt und Begegnung, Kommunikation, Liebe und Kampf.

jpanel suche

youtube

jpanel kalender

Jpanel

Kontakt

Tai Chi Schule Daniel Grolle
Eppendorferweg 64
D-20259 Hamburg

KONTAKTSEITE

Fancy Scroll Top