Kopfzeile

257

Neuigkeiten aus der Tai Chi Schule Winter 2016/2017

Liebe/r Tai Chi Spieler,
 
der kürzeste Tag des Jahres liegt bereits hinter uns. Das Licht kehrt zurück!
 
Ich freue mich im neuen Jahr mit meinen lang-jährigen Schülern weiter zu wachsen und neue Spieler aufzunehmen.
Zur Zeit erlebe ich viele anrührende, schöne Öffnungen bei meinen Schülern:
Eine lebenslange, körperliche Unruhe kommt zunächst für Sekunden zum Stillstand, dann für länger.  Ein Rücken richtet sich auf und gewinnt Stabilität, auch unter zunehmendem Druck. Ein Herz wagt die Öffnung, ein Blick weitet sich mehr als der Schüler oder auch ich das erwartet hätten. Schüler untereinander treffen sich zum gemeinsamen Üben, verstehen sich, halten sich, begleiten sich und reifen gemeinsam.
 
Es ist schön TaiChi Lehrer zu sein. 
 
 
 
 
 
 

Drei neue Ausbildungen starten 2017

 
 
Im Januar 2017 startet eine Qigong-Ausbildung im Baukastensystem im Taiji-Raum. Ausbildungsleiterin ist Gudrun Geibig. Als Referenten sind außerdem dabei Ralf Rousseau, Dieter Mayer und ich. Alle vier Lehrer gehören zu den langjährigsten und erfahrensten Ausbildern Deutschlands. Die Seminare können einzeln als Fortbildung oder als gesamte Reihe mit einem zertifizierten Abschluss gebucht werden.
Infomaterial kannst Du bei Gudrun anfordern eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Ausbildung starte im Juni und findet in Hamburg statt. Wir gehen davon aus, dass die meisten Teilnehmer der jetzigen Tai Chi Ausbildung Basis auch in die Vertiefung gehen werden. Es wird aber auch einige freie Plätze geben, über die erfahrene Tai Chi Spieler noch mit dazu kommen können. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich werde zusammen mit Gudrun eine Gruppe von Tai Chi erfahrenen und Push hand interessierten in die Welt der inneren Kampfkunst führen. Die Ausbildung startet im Juli und findet in Aschaffenburg statt. Das Startseminar ist einzeln buchbar und eine gute Gelegenheit unsere Art des Push hands kennen zu lernen.
 
 
 
 
 
 

Wochenendseminare 

 
 
Swinging and grounding mit Daniel in Aschaffenburg
Wir haben mit Arme Schaukeln, Qi Schwinge, Schwungpendel... einen Schatz an einzigartigen Übungen. Dieser Workshop wendet sich natürlich an alle Taichispieler, (auch aus anderen Schulen) aber auch an die Profis im Umfeld: Physiotherapeuten, Coaches, Lehrer, Tänzer... Man braucht nicht ins ganze Taichi einzutauchen, um diese Perlen zu picken. 
 
 
 
 
 
 
 
März in Bayreuth: Unser schönstes Spiel an neuem Ort mehr lesen...
Push hand: Spüren, erden, innere Wege finden, Druck, Zug, sicherer Stand, Balance und Grenzen. Austausch über das was fließt und dennoch Halt gibt. Fanzinierend, ein Spiel, ein innerer Tanz für interessierte Kücken und alte Taichi Hasen. 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
Für äußere Probleme innere Wege finden. Es ist überraschend, wie sehr die Lösungen auf anderen Ebenen liegen als wir es gewohnt sind. Die Übungen sind alltagstauglich und individuell anwendbar. Für Taichi Spieler, aber auch für deren interessierte Partner und Freunde
 
 
 
 
 
 
 

Taichi/Qigong-Ferien

 
12.-19. April 2017 ist Gudrun wieder auf La Palma und bietet ein Ferienseminar an. "Die Kraft von Wind und Wellen" mit Tai Chi, Qigong, Wandern, Ferien und innerem Lernen. 
 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
Bereits zum Dritten mal gibt es die Ferienwoche mit Gudrun und Ralf in Falmenta im Piemont. Ein Ort ideal für eine Auszeit. 
Der Termin für 2017 ist 22.-29. Juli. Wenn Du diesmal dabei sein möchtest, dann melde Dich bald an.

jpanel suche

youtube

jpanel kalender

Jpanel

Kontakt

Tai Chi Schule Daniel Grolle
Eppendorferweg 64
D-20259 Hamburg

KONTAKTSEITE

Fancy Scroll Top