Aktueller Newsletter

 
 Liebe Tai Chi Spielerin, lieber Tai Chi Spieler,
 
es tun sich zur Zeit viele Türen auf, in meinem eigenen Üben und bei vielen Schülern, deren Wege ich begleiten konnte. Manche innere Wege gelingen jetzt, für deren Gelingen ich schon lange unterwegs war, und wie das bei guten Daoisten so sein sollte, tun sich diese Dinge, da wo sie geschehen wie von selbst. Eine glückliche Zeit für mich!
 
Wir haben ein großes Projekt, eine neue Tai Chi Basis Ausbildung die im Hebst 2018 beginnen soll und viele kleine Projekte, die in verschiedenen Schulen erfahrener Tai Chi Spieler statt finden. Im nächsten Jahr bieten wir 3 verschiedene Intensivtrainings jeweils über eine ganze Woche an sehr schönen Orten an. 
 
Bei all dem wollen wir sowohl interessierte Anfänger ansprechen, die einmal in unsere Welt hineinschauen wollen, wie auch Inhalte anbieten, die so nicht fest in den Lehrplan der großen Ausbildungen eingebunden sind. 
 
Liebe Grüße
Daniel
 
 
 
 
 

Vom 12.-14. Oktober 2018 findet das Startseminar der nächsten Tai Chi Ausbildung Basis in Aschaffenburg statt. 

Du kannst Dich bereits jetzt um einen Ausbildungplatz bewerben. Die offenen Workshops in den nächsten Monaten werden als "Entdeckerphase" für die Ausbildung bereits angerechnet. Hier findest Du unseren gesamten Ausbildungsbaukasten.

Das erste Modul ist immer für beide Seiten eine Probe, danach entscheiden wir gemeinsam, ob wir diesen langen verändernden Weg zusammen gehen wollen. Eine Tai Chi Ausbildung zu beginnen ist für Alle die das gemacht haben ein großer Schritt gewesen. Hier kannst Du ein paar Teilnehmerstimmen dazu lesen. 
 
 
Hier kannst Du lesen was Dich in einer Ausbildung "Tai Chi Basis" erwartet.
Und hier findest Du einen kleinen Film mit Impressionen aus unseren Ausbildungen.
 
Die Ausbildung wird geleitet von Daniel Grolle und Gudrun Geibig
Das Startseminar findet im Taiji-Raum Aschaffenburg statt. 
 
Für weitere Infos zur gesamten Ausbildung schreibe an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
November in Aschaffenburg - Qigong "die Lebensenergie pflegen " mit Gudrun Geibig mehr lesen......
 
An diesem Wochenendseminar unterrichtet Gudrun die 8 Brokate, eine alte daoistische Qigong-Reihe die sich gut in das Baukastensystem von Tai Chi Spielen einbauen lässt. Kursleiter können mit dieser Serie ihren Anfänger-Unterricht ergänzen. Gudrun hat zu dieser Reihe ein Kurskonzept durch die ZPP zertifizieren lassen und stellt ausführliches Unterrichtsmaterial zur Verfügung. 
 
Das Wochenende ist auch ein idealer Einstieg für alle, die sich für unseren Weg des Spürens und Erforschens interessieren.
 
Referentin ist Gudrun Geibig vom Taiji-Raum Aschaffenburg. Ausbilderin im System Tai Chi Spielen, Ausbilderin für Qigong und Heilpraktikerin.
 
Termin: 24.-26. November 2017. Online-Anmeldung möglich.
 
Dezember in Dieburg - Tai Chi Spielen - Spüren lernen mit Daniel Grolle  mehr lesen.....
 
Lerne Dich zu spüren, Dein Gegenüber zu spüren, lerne zu unterscheiden, was ist anstrengend und was ist leicht.
Was ist in Balance was ist dysbalanciert. Was tut Dir gut, was schadet Dir.
Wir lernen diese Unterscheidungen an einfachen Spüraufgaben, an Balance, an Kontakt, an leichten Druck und Zugübungen.
Wir lernen diese Qualitäten zu spüren, darüber zu sprechen und Verantwortung für das Gespürte zu übernehmen. 
 
Referent ist Daniel Grolle.
 
Sina Känner und Thorsten Nowitzki von der Tai Chi Schule Rödermark begleiten das Seminar als Assistenten und sind Deine Ansprechpartner vor Ort. EMail: sina.ademoski@gmail.com oder thorsten.nowitzki@gmail.com
 
Termin: 2.-3. Dezember 2017. Online-Anmeldung möglich.
 
Januar in Aschaffenburg - Grundlagenwissen Traditionelle chinesische Medizin mit Gudrun Geibig mehr lesen...
 
Ein Wochenende zum Forschen und Spüren auf den alte Pfaden der traditionellen chinesischen Medizin. 
Du lernst Dich sicher im Vokabular der TCM zu bewegen und die Worte mit eigenen Erfahrungen zu füllen. 
 
Das Seminar ergänzt unser Baukastensystem mit Grundlagenwissen TCM das für ein Zertifikat durch die Berufsverbände wichtig ist.
 
Referentin ist Gudrun Geibig vom Taiji-Raum Aschaffenburg. Ausbilderin im System Tai Chi Spielen, Ausbilderin für Qigong und Heilpraktikerin für traditionelle chinesische Medizin.
 
Termin: 26.-28. Januar 2018. Online-Anmeldung möglich.
 
Februar in Frankfurt - Startseminar des Tai Chi Intensiv und Kompaktrainings mit Dirk Ortlinghaus und Anette Eymann mehr lesen....
 
Bei dem Tai Chi Intensiv & Kompakt Training wird die gesamte Tai Chi Form nach Daniel Grolle in 14 Monaten an 10 Wochenenden als Intensiv-Training mit den Schwerpunkten Wahrnehmung, Alltagstauglichkeit und Kommunikation vermittelt. Die Form kann somit innerhalb sehr kurzer Zeit in insgesamt 140 Unterrichtsstunden gelernt werden. 
Die Seminare werden im Rahmen der Entdeckerphase für eine Tai Chi Basisausbildung angerechnet.
 
 
Termin: 24.-25. Februar 2018. Anmeldung direkt bei Dirk Ortlinhaus. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" data-cke-saved-' + path + '\'' + prefix + ':' + addy77167 + '\'>'+addy_text77167+'<\/a>'; //-->
 
März in Magdeburg - Entdeckerworkshop mit Daniel Grolle mehr lesen....
 
Ein Wochenende mit den schönen, spannenden Fühl- und Experimentierübungen von Daniel Grolle.

Was passiert mit der Statik, wenn zwei Übende sich berühren? 
Was ist mit dem Geist? Was davon spürst Du selbst und was der Andere? 
Wir werden lachen, wir werden staunen. Wir werden viele lernen. 
Kampfkunst als Spiel, als partnerschaftliche Selbstentdeckung. Diese Spiele sind für alle spannend, für Tai Chi Übende, für Kampfkünstler, für Lehrende, für Heilende, für Tänzer, für Denker ... für Dich?
 
Referent ist Daniel Grolle.
 
Rene Taurer von der Tai Chi Schule Qinamics Magdeburg begleitet das Seminar als Assistent und ist Dein Ansprechpartner vor Ort. EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Termin: 23.-25. März 2018. Online-Anmeldung möglich.
 
Mai in Bayreuth - Tai Chi Partnerübungen (Push hands) mit Daniel Grolle mehr lesen...
 
Du lernst abwechselnd mit tänzerischem Spaß und dann wieder in meditativer Innenschau Kräfte in Dir und im Anderen zu erspüren, lernst ihnen zu folgen und mit ihnen zu spielen.
Push hand ist sowohl ein Weg die inneren Wege des Tai Chi zu entdecken wie auch die Geheimnisse der Meditation auf ganz unerwartete Weise kennen zu lernen.
In die Kurs kommen Tai Chi Enthusiasten, mutige Anfänger, wissbegierige Tai Chi Lehrer, offenherzige Kampfkünstler. Alle werden staunen und lernen und entdecken wie groß der gemeinsame Nenner von Kämpfen und Lieben ist.
Wir üben an den Gesetzen dieser Künste. Wir üben klar nachvollziehbar, mechanisch überprüfbar und zugleich in verständlicher Verbindung zu den großen Lebenszusammenhängen.
Teilnehmer die schon einmal einen Push hand Kurs bei Daniel mitgemacht haben werden in Vertiefung geführt. Oft sagen mir Wiederholer, dass sie erst beim zweiten Mal wirklich verstanden hätten, was sie beim ersten Mal so faszinierte.  
 
Referent ist Daniel Grolle.
 
Janina Burschka begleitet das Seminar als Assistentin und ist Deine Ansrechpartnerin vor Ort.
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" target="_blank" data-cke-saved-' + path + '\'' + prefix + ':' + addy91697 + '\'>'+addy_text91697+'<\/a>'; //-->
 
Termin: 4.-6. Mai 2018  Online-Anmeldung möglich.
 
Juni in Aschaffenburg - Qi-Wahrnehnung durch Partnerübungen mit Daniel Grolle mehr lesen.....
 
Was ist Qi?
Ist Qi eine reale, messbare Kraft? Ist es eine Einbildung? Wie kann ich sicher sein, beim Umgang mit Qi, Wahrnehmung von Einbildung zu unterscheiden?
Qi ist ein individuell erlebbares Phämomen, wie Liebe. 
Um sicher zu werden im "Qi erleben" haben wir eine Reihe angenehmer, wiederholbaren, überprüfbarer Partnerübungen aus der inneren Kampfkunst. Die so gewonnenen Erfahrungen sind eine verlässliche Grundlage für jede weitere Qi Kultivierung. 
 
Referent ist Daniel Grolle.
 
Dieses Seminar findet im Taiji-Raum Aschaffenburg statt. Die Leiterin Gudrun Geibig ist Deine Ansprechpartnerin vor Ort. 
 
Termin: 22.-24. Juni 2018 Online-Anmeldung möglich
 
Juni in Twistringen - Tai Chi Themenseminar
 
Gitta hat sehr schöne Räume und ist eine wunderbare Gastgeberin. Ich habe schon eine ganze Reihe sehr schöner Seminare bei Gitta gemacht und freue mich auch auf das im Juni, wenn auch noch nicht ganz sicher ist was wir dann machen werden. Wenn Du Dir einen Inhalt wirklich wünscht, gib Bescheid!
 
 
Referent ist Daniel Grolle.
 
Gitta Westermann von de Tai Chi Schule EVITA  begleitet das Seminar als Assistentin und ist Deine Ansprechpartnerin vor Ort. EMail: gitta@kurswiki.net 
 
Termin 15.-17. Juni 2018.  Du kannst Dir bereits jetzt einen Platz vorreservieren. Schreibe an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
August in Frankfurt - Tai Chi Entdeckerseminar
 
Daniel Grolle, einer der erfahrensten Tai Chi Lehrer und Ausbilder Deutschlands, nimmt Dich mit auf eine Entdeckungsreise in seine Welt des Tai Chi. Auf spielerische Weise hast Du Gelegenheit, die besondere Arbeit von Daniel Grolle kennen zu lernen.
Loslassen, den Stand finden, sich selbst spüren, Geschmeidigkeit im Körper und Stille im Geist sind Kernthemen des Wochenendes.
Die Wechselwirkungen zwischen den Tai Chi-Prinzipien und Lebenszusammenhängen werden erfahrbar.
 
Referent ist Daniel Grolle.
 
Dirk Ortlinghaus und Bettina Sieber von der Schule Tai Chi bewegt in Frankfurt begleiten das Seminar als Assistenten und sind Deine Ansprechpartner vor Ort. EMail: dirk.ortlinghaus@t-online.de
 
Termin 24.-26. August 2018.  Du kannst Dir bereits jetzt einen Platz vorreservieren. Schreibe an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Von der Entdeckung bis zum Eigentum einer Tai Chi Qualität

Auf dem Taijiweg durchläuft der Übende mit verschiedenen Inhalten immer wieder die selben Prozesse der Aneignung von Wissen und Fähigkeiten. 

Link zum Film Entwcklungsstufen im Tai Chi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es beginnt mit der ersten "Sichtung" einer faszinierenden Qualität.
Dann gibt es Wiederholen dieser Qualität unter idealen Übungsbedingungen.
Dann gibt es die ersten "Serien" in denen diese Qualität hintereinander gelingt. 
Dann kommt die Phase, in der Übende die Qualität auch unter weniger guten Bedingungen erleben kann.
Schließlich können selbst ungünstige Bedingungen ihm diese Qualität nicht mehr nehmen. 
Als letztes folgt die "Auswilderung" die Qualität löst sich aus dem Übungszusammenhang. Jetzt ist sie Eigentum des Übenden geworden und er kann sie wieder vergessen... es sei denn, er will dieses Wissen weitergeben ;-)

 
 

Ausbildungskonzept

Das Team

Neue Ausbildungen

Kursorte

Kalender

Zertifizierung

jpanel suche

youtube

jpanel kalender

Jpanel

Kontakt

Tai Chi Schule Daniel Grolle
Eppendorferweg 64
D-20259 Hamburg

KONTAKTSEITE

Fancy Scroll Top